Für eine erste Einschätzung Ihres Datenschutzes bietet projekt.IT ein Audit für einen kostenfreien Grund-Ceck (nur Fahrtkosten, in Berlin vollkommen kostenfrei). Bitte senden Sie uns dazu eine unverbindliche Anfrage zu. Wir melden und kurzfristig bei Ihnen und vereinbaren einen Termin.Folgende Dienste bieten wir für den internen Datenschutzbeauftragten an:
Begleitung der Ausbildung Ihres internen Datenschutzbeauftragten
Audit mit dem internen Datenschutzbeauftragten zur Erledigung der "Tagesaufgaben"
Formulierungen von betrieblichen Vereinbarungen für z.B. E-Mail, Internet Spam, beweglichen Datenträgern, ...

Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Rechtsgrundlage dabei ist immer das BDSG in der aktuelle Auflage.Informationen über die Vorteile der Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten finden Sie HIER.

Audit

Bei einem Audit wird eine Untersuchung Ihrer IT-Landschaft durchgeführt, die dazu dienen soll, Ihre Prozessabläufe zu untersuchen.Dem Datenschutz-Audit fehlt bisher noch die Ausformulierung, jedoch ist dies in der neuen EU-DSGVO vorgesehen und wird bald verfügbar sein. mehr

Grund-Check

Wir bieten als Einstieg in die Welt des Datenschutzes einen kostenlosen Grund-Check Ihres Unternehmens an. Dabei wird ein Bericht erstellt, der die grobe Datenschutz-Analyse Ihres Unternehmens enthält und bereits konstruktive Vorschläge für die weitere Vorgehensweise enthält. mehr

Externer Datenschutz-Beauftragter

projekt.IT kann für Ihr Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter tätig werden. projekt.IT übernimmt dann alle Aufgaben des internen Datenschutzbeauftragten, seine Stellung im Unternehmen ist jedoch eine andere. mehr

Mitarbeiterschulung

Die meisten Unternehmen müssen nach BDSG Mitarbeiterschulung durchführen.Dabei werden alle Personen, die nach §5 BDSG eine Erklärung abgeben müssen (auch Datenschutzbeauftragte, Betriebsinhaber) in den Grundkenntnissen des Datenschutzes unterwiesen und ein entsprechendes Handout übergeben. mehr

Dokumentation

Der beste Datenschutz ist sinnlos, wenn dies nicht auch entsprechend dokumentiert wird.projekt.IT erstellt für Sie sowohl das "Jedermann-Verzeichnis" als auch eine umfassende Datenschutz-Dokumentation, das Interne Verfahrensverzeichnis. mehr

Anfrage

einfach per Telefon (0163-8600740)

Als CISA (Certified Information System Auditor) und CRISC (Certified in Risk and Information Systems Control) unterzieht projekt.IT Ihre IT-Systeme einer kritischen Untersuchung und erarbeitet Vorschläge für Verbesserungen und Absicherungen IT-Prozessanalyse und Vorschläge für Verbesserungen auf der Grundlage von ITIL Überprüfung aller in den IT-Bereich fallenden Verträgen bezüglich Computeranlagen, Telefonanlage oder auch Kopierer und Faxgeräte (nicht rechtlich)
Einholen und Bewertung von Angeboten, Prüfung von Verträgen Verbesserung des ROI im IT-Bereich Herstellerunabhängig, da kein eigener Software- oder Hardware-Verkauf

IT-Sicherheit (nach BSI-Grundschutz bzw. ISO 2700x)

Die Systemprüfung zur IT-Sicherheit sollte als Chance gesehen werden, um, z.B. im Rahmen eines Jahresabschlusses, einen externen und kritischen Blick auf den Zustand der IT-Systeme zu werfen. Dabei werden nicht nur die unbedingt notwendigen Anforderungen zur Aufrechterhaltung der GoB (nach IDW) überprüft, sondern auch die wichtigen IT-Aspekte wie Infrastruktur, Überwachungssysteme, Anwendungen, Organisation, Geschäftsprozesse und Veränderungsmöglichkeiten wie Outsourcing, Outplacement analysiert und dokumentiert.Ob Sarbanes-Oxley Act, Basel II oder IDW PS 330, die Unternehmen müssen sich seit einigen Jahren mit immer ausgereifteren Vorschriften und Abschätzungen des Risikos und der Aufrechterhaltung der GoB auseinander setzen.
Einen nicht zu unterschätzenden Teil macht dabei die Prüfung und Bewertung des IT-Systems aus. Dies kann aber, aufgrund mangelnder Spezialkenntnisse, von den wenigsten Steuerberatern oder Wirtschaftsprüfern geleistet werden.Gerade kleinere Firmen schrecken vor der IT-Systemprüfung zurück, da diese teuer anmutet und keinen sichtbaren Mehrwert bringt. Durch das angewendete Stufenmodell bei der Prüfung wird in einem ersten Schritt die Komplexität des IT-Systems bestimmt und so die Kosten in den meisten Fällen begrenzt.